Gepketal-RundwegGepketal-RundwegGepketal-Rundweg

herführt. Es geht weiter über „A7“ ins Gepketal. Der Weg bringt Sie leicht bergan durch das Tal der Gepke bis zur Kreuzung mit dem Wanderweg „XR“. Hier steht rechter Hand eine Bank, im Sommer ein herrliches Plätzchen, auch, um die Füße in dem kühlen Wasser der Gepke zu kühlen. Linker Hand ist eine kleine Brücke, die über die Gepke führt, bitte nicht in diese Richtung laufen!

Wir biegen rechts ab auf „XR“ und nach wenigen Metern wieder schräg links auf „A1“. Dieser Weg führt bergan - erst durch offenes Gebiet, später in dichteren Hochwald. Hier bieten mehrere Bänke eine Möglichkeit zur Rast. Der Weg schlängelt sich bergauf, keine Sorge, bald haben Sie es geschafft!

Oben angekommen öffnet sich der Wald. Rechts ab stoßen Sie auf „A3“. Hier entdecken Sie auch schon bald in nicht allzu weiter Entfernung das Hotel Waldhaus Föckinghausen. Folgen Sie dem „A3“ bis zu unserem kleinen Ferienhäuschen, hier noch einmal links abbiegen und schon sind Sie zurück.

Wanderberschreibung als pdf laden...

TourinformationenTourinformationenTourinformationen

Erfrischung am Gepkerbach.

  • Länge: ca. 10,1 km
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Steigung/Gefälle: 268 m